The Astor Piazzolla Quintet

100 Years Astor Piazzolla «Tango Gala»20.15 Uhr | Stadtcasino Basel – Musiksaal19 April 2021 FESTIVAL 19 AprilTICKETS
TICKETS

Seit über zwanzig Jahren führt das virtuose Astor Piazzolla Quintett das Vermächtnis des 1992 verstorbenen Tango-Revolutionärs fort: Laura Escalada Piazzolla, die Witwe des 1992 verstorbenen Argentiniers gründete das Projekt nach dem Tod des Maestros um sein spektakuläres Erbe weiter zu führen. Das gelang dem Quintett, bestehend aus ausserordentlich begabten Musikern ihrer Bereiche mit grossem Erfolg: Während weltweiten Auftritten auf Festivals wie dem Montreux Jazz Festival und in der Credicard Hall in São Paulo empfindet die Gruppe die genialen Kompositionen des Vordenkers nach und führt sie weiter – das internationale Publikum ist begeistert.

Denn der neuartige und provokante Sound des einzigartigen Astor Piazzollas sorgte zu seiner Entstehungszeit für die Neuerfindung des Tangos und hat bis heute nichts an seiner Faszination und für Publikum und Kritiker an seiner Aktualität eingebüsst. Die internationale Presse feiert die Formation als einziges Ensemble, das die Koryphäe Astor Piazzolla und ihr Werk repräsentieren kann. Das Quintett, das sich in seinem Aufbau an der bewährten Auftrittskombo um Piazzolla orientiert (Bass, Violine, Gitarre, Piano und Bandoneon), ist das einzige von Laura Escalada Piazzolla autorisierte Projekt, das Zugriff auf den Riesennachlass des genialen Altmeisters hat. Nach dem Tod des Komponisten gründete sie die Astor Piazzolla Stiftung mit dem Ziel die Musik des Meisters weiterleben zu lassen.

4 Alben mit bekannten und oftmals neu interpretierten Stücken aber auch genauso nie gehörten Stücken des Meisters wird die Gruppe veröffentlichen, das erste Album «REVOLUCIONARIO» wurde kürzlich veröffentlicht! Und wurde nicht nur direkt zum «Top of the World» Album für die 20th Anniversary special edition Ausgabe des Songlines Magazine gewählt – sondern gewann auch den LATIN GRAMMY 2019 in der Kategorie «Bestes Tangoalbum». 2021 ist der 100ste Geburtstag des Tango Meisters – ein sehr guter Zeitpunkt um ihm explizit Tribut zu zollen und zu ehren.