Anouar Brahem Quartet
«The Astounding Eyes of Rita»

Jazzfest im neuen Stadtcasino BaselOrient meets Jazz19 Uhr | Stadtcasino Basel – Musiksaal29 August 2020 Plus Landgren / Wollny / Danielsson / HaffnerFESTIVAL 29 AugustTICKETSKombiticket
TICKETS

Anouar Brahem (oud)

Björn Meyer (bass)

Khaled Yassine (percussion)

Klaus Gesing (clarinette)

Der wohl beste Oud-Virtuose aus Tunis, der spielerisch leicht Oriental-Music mit Jazz verknüpft, der Lyriker des Nahen Ostens präsentiert eines der schönsten Projekte, die er je geschaffen hat: «The Astounding Eyes of Rita»! Im Herzen der Altstadt von Tunis geboren, vertiefte der tunesische Oud-Spieler zunächst die klassische arabische Musik, bevor er zu Beginn der achtziger Jahre in Paris unter anderem mit Maurice Béjart in Kontakt kam. Als Brahem die Musik zum aktuellen Album «The Astounding Eyes of Rita» schrieb, richtete er seinen Fokus auf das melodische Universum und gleichzeitig auf dunkle Klänge produzierende Instrumente aus. Ein Meisterwerk des Quartets, ein wahrer Hörgenuss von A bis Z! Was für ein Auftakt im neu renovierten Stadtcasino!

Night Sponsors