Till Brönner & Dieter Ilg «Nightfall»

Till Brönner Solos & Duos mit Dieter IlgJazz in Church20.15 | Martinskirche Basel30 Januar 2018SERIES 201830 Januar

Till Brönner (tp., flgh, vocals)Dieter Ilg (bass)

Till Brönner – Vierfacher Echo-Gewinner, Grammy Nominationen, über 1.5 Millionen verkaufte Tonträger, Hochschulprofessor, TV-Star, erfolgreichster Jazzer Deutschlands aller Zeiten und weltweit anerkannter Trompeter und Arrangeur. Für Jazzpuristen schon sehr verdächtig und nicht geheuer! Wer sich vor diesem Hintergrund die Karriere Till Brönners genauer ansieht, erkennt zwei Dinge: Er lässt sich nicht auf das Genre Jazz reduzieren und Qualität sowie Perfektion sind für ihn oberste Prämisse. Brönner kümmerte sich nie um Etiketten und Stilgrenzen. Er setzte sich über alle Barrieren hinweg und war immer wieder für eine Überraschung gut. Brönner, seine Vorbilder sind unverkennbar Chet Baker und Miles Davis, arbeitete mit unzähligen Legenden zusammen. Neu für Basel ist, dass Brönner mit dem grossartigen Bassisten Dieter Ilg im Duo in der Martinskirche auftritt … Kammermusik von Bach über Latinmusic zu Jazz!

Sie sind Kollegen, Freunde, Brüder im Geiste: Der Startrompeter Till Brönner und der Kontrabassist Dieter Ilg bringen in Kürze ihr erstes Duo-Album «Nightfall» (Sonymusic) heraus.Der Wahlberliner Till Brönner und der Freiburger Dieter Ilg haben in verschiedensten Konstellationen grosse Begeisterung beim Publikum ausgelöst und beide sind aus der Perspektive des Jazz auf ganz unterschiedliche Weise traditionellem Liedgut verpflichtet. Über Jahrzehnte haben sie immer wieder neue individuelle Positionen im vereinten Klangraum gefunden, aus denen sie im aufeinander zugehen und gemeinsame Schnitt- und Mittelpunkte ableiten konnten. Statt Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen, statt Technik auf Leichtfüssigkeit im Austausch. Aus einem unerschöpflichen Reservoir an musikalischen Ausdrucksmitteln und Vorlagen schöpfend, geht es ihnen am Ende immer um die Geschichte, die es im jeweiligen Augenblick zu erzählen gilt. Bewiesen haben sie längst alles, jetzt geht es einzig und allein um den menschlichen Faktor – Till Brönner und Dieter Ilg sind der lebendige Beweis dafür, dass ein Maximum an simultanen Impulsen das Gegenteil von einem Kompromiss sein kann. Zwei begnadete Storyteller, die zugleich aufmerksame Zuhörer sind, geben sich die Ehre.Im Frühjahr 2018 werden die beiden Ausnahmekünstler das Publikum an ihrer künstlerischen Seelenverwandtschaft teilhaben lassen und in der Martinskirche für ganz besondere Bühnenmomente sorgen.

CD-Tipps

Dieter Ilg «BACH», ACT; Till Brönner: «The Good Life», 2016

Till Brönner & Dieter Ilg: Duo-Album «Nightfall», Sonymusic (Release in Kürze)

Medienpartner