Kurt Rosenwinkel Group «Caipi»

Guitar Night20.15 | Volkshaus Basel20 April 2018FESTIVAL 20 April

Kurt Rosenwinkel (acoustic & electric guitars)

Pedro Martins (guitar)

Antonio Loureiro (percussion, vocal)

Olivia Trummer (piano)

Bill Campbell (drums)

Frederico Heliodoro (bass)

Der aus Philadelphia stammende, 1970 geborene Gitarrist Kurt Rosenwinkel gilt als der derzeit meist beachtete Gitarrist der jüngeren Generation der USA. Nach seiner Ausbildung an der Berklee School of Music in Boston war er 1992 schon auf Welttour mit Gary Burton. Danach zog er nach New York und schloss sich Paul Motians Electric Bebop Band an. Wenig später holten ihn Joe Henderson, Mark Turner, Joshua Redman und andere Grössen in deren Bandprojekte.

Harmonische Komplexität und Intellektualität zählen zu den Schlüsselmerkmalen von Rosenwinkels Musik. Er pflegt mit Vorliebe das Abstrakte, aber auch lyrische Versponnenheit und dynamische Expressivität. Rosenwinkel ist ein eigenwilliger und experimentierfreudiger New Yorker Musiker, der sowohl die Tradition als auch die Avantgarde im Blickfeld behält.

Caipi markiert einen Wendepunkt in Kurt Rosenwinkels Künstlerleben. Nach 14 Jahren hat er eine sichere Professur für Jazz-Gitarre an den Nagel gehängt, seinem Management den Laufpass gegeben und den Plattenvertag gekündigt. Seine ganze Kreativität will der Gitarrist in das neue, eigene Label «Heartcore Records» lenken. «Caipi» ist die erste Veröffentlichung, ein mehr als verheissungsvoller Auftakt. Irgendwann ereilt die Faszination für die brasilianische Musikwelt wohl jeden Gitarristen. Und ausserdem die Begeisterung fürs Selbstgemachte, Eigenkomponierte. Kurt Rosenwinkel bringt die drei Ebenen zusammen und stellt sich auf «Caipi» als Allrounder vor, der alle Instrumente eigenhändig bedient, nahezu alles selbst erdacht hat und sich lediglich von ein paar Stimmen und stellenweise Gästen wie Eric Clapton helfen lässt.

In Basel tritt Rosenwinkel mit seinem Caipi-Sextett auf. Eine brasilianisch beeinflusste Guitar-Night wartet auf die Basler Gitarrenfans!

CD-Tipp

«CAIPI», 2017, Razdaz/Warner