Jan Lundgren & String Quartet

«The Ystad Concert»20.15 Uhr | UBS Forum, Aeschenvorstadt 1, Basel26 April 2017FESTIVAL 26 April

Jan Lundgren (piano)Mattias Svensson (double bass)

String Quartet:
Johannes Dickbauer (1st violin)Anne Harvey Nagl (2nd violin)Aurore Cany (alto)Asja Valcic (cello)

Jan Lundgren aus Malmö ist einer der produktivsten und erfolgreichsten Pianisten Schwedens: In nur 12 Monaten veröffentlichte er zwei Bestseller: «Mare Nostrum II» und «The Ystad Concert». Im Januar kam bereits das nächste Album «Potsdamer Platz» feat. Dan Berglund und Morten Lund auf den Markt. 

Classic meets Jazz präsentiert das wunderschöne Ystad Concert in der neuen UBS-Forum-Halle. Ystad: idyllischer Küstenort Schwedens, Heimat von Mankells Wallander und Kleinod für vorzüglichen Jazz. Seit 2010 präsentiert das Ystad Sweden Jazz Festival internationale Topstars und aussergewöhnliche Musikprojekte, geschmackssicher zusammengestellt vom künstlerischen Leiter, dem Pianisten Jan Lundgren. Am 30. Juli 2015 betrat dieser selbst die Festivalbühne, um gemeinsam mit dem Bassisten Mattias Svensson und dem Bonfiglioli Weber String Quartet einem der Urväter des schwedischen Jazz zu gedenken: dem Pianisten Jan Johansson (1931-1968). Johansson hat mit seinem Rückgriff auf die einheimische Volksmusik dem schwedischen, ja dem skandinavischen Jazz und seiner ästhetischen Aussenwirkung bis heute die Richtung gewiesen. 

Nordische Vemod und impressionistischer Esprit, dazu noch die Verwurzelung in der amerikanischen Jazzpianotradition machen den persönlichen Stil Lundgrens aus. Auf «The Ystad Concert» zeigt sich Lundgren als würdiger Nachfolger Jan Johanssons, der den schwedischen sowie russischen und ungarischen Volksmusikvorlagen neues und ungewohntes Leben einhaucht. In der Besetzung mit Streichquartett hat man diese Musik so noch nie gehört.

Night Sponsors