Jan Garbarek Group

feat. Trilok Gurtu«Nordic Lights»20.15 Uhr | Musical Theater Basel29 November 2018SERIES 201829 NovemberTICKETS

Jan Garbarek (saxes)

Rainer Brüninghaus (piano)

Yuri Daniel (bass)

Trilok Gurtu (perc.)

Es kommt höchst selten vor, dass jemand quasi im Alleingang einen neuen Musikstil erfindet. Jan Garbarek ist dieses Kunststück geglückt, indem er der archaisch-melancholischen Melodik der nordischen Folklore mit einem asketischen Ästhetizismus zu Leibe rückte und damit rasch zu einer unverwechselbaren Klangsprache fand. Der Sound des norwegischen Star-Saxofonisten, für den gerne Adjektive wie hymnisch, lyrisch, singend, ätherisch und meditativ bemüht werden, hat Legionen von Musikern beeinflusst. Anstatt sich darauf auszuruhen, strebt Jan Garbarek auch mit 71 nach immer neuen, besseren musikalischen Erfahrungen, am liebsten live im Konzert. «Ich versuche nur, das zu spielen, was ich selbst gerne hören würde», sagt er in aller Bescheidenheit. «Wenn Jemand anderes darauf reagiert, freut mich das sehr. Jede Reaktion ist gut. Und nicht zu reagieren ist auch gut. Ich kann nicht vorhersagen oder erahnen, was der Zuhörer fühlt. Aber wenn man als Musiker selbst spürt, dass es läuft und man loslassen kann, ist das ein sagenhafter Glücksmoment. Absolut euphorisch, dieses Gefühl.»

Mit seiner Band mit dem deutschen Pianisten und Keyboarder Rainer Brüninghaus, seit dreissig Jahren dabei, dem brasilianischen Bassisten Yuri Daniel und dem indischen Percussionisten Trilok Gurtu beginnt Jan Garbarek im Sommer 2018 eine neue Tour. Der Megastar und Bestseller aus Bergen kommt nach 5 Jahren endlich wieder mit seiner Super-Group nach Basel – Nordic Lights vom Feinsten!