Edmar Castaneda
& Enrico Pieranunzi & Seamus Blake

Virtuoso – Festivalfinale20 Uhr | Martinskirche Basel20 Mai 2019FESTIVAL 20 Mai

Enrico Pieranunzi (piano)

Seamus Blake (tenor saxophone)

Er gilt als Europas führender Modern-Jazz-Pianist: Enrico Pieranunzi. Der 1949 in Rom geborene Pieranunzi wurde bereits drei Mal mit dem «Django D’Or» als bester europäischer Jazzmusiker ausgezeichnet; seine Auszeichnungen als Italiens «Jazzmusiker des Jahres» sind fast nicht mehr zu zählen. Pieranunzis cooles und dennoch warmes Klavierspiel knüpft da an, wo Bill Evans 1980 aufhören musste. «A new approach to the top jazz piano world», so urteilte denn auch kein Geringerer als McCoy Tyner über den Pianisten. Pieranunzi, der Impressionist, aber auch der virtuose Tastenmagier mit viel Drive & Blue Notes! Das kann man im Duo mit dem grossartigen Tenorsaxofonisten Seamus Blake erleben. Der gebürtige Kanadier zählt zu den führenden zeitgenössischen Saxofonstimmen der USA. Sein Spiel zeichnet sich durch sein technisch ausgereiftes Spiel und vorwärtstreibende Improvisationen aus. 

 

 

Edmar Castaneda (solo harp)

 

Edmar Castaneda, 1978 in Bogotá, Kolumbien geboren, spielt ein für den Jazz sehr aussergewöhnliches Instrument: die Harfe. Sein feinfühliges Spiel ist von grossartiger Energie geprägt, und wer Edmar Castaneda auf der Bühne erlebt, sieht ihn quasi mit seinem Instrument tanzen und verschmelzen. Der legendäre Paquito D›Rivera betont: «Edmar ist… ein großartiges Talent, er hat die Vielfältigkeit und eine bezaubernde Ausstrahlung eines Musikers, der seine Harfe aus dem Schatten nahm, um einer der originellsten Musiker von Big Apple zu werden.» Weltweit bekannt machte ihn die Zusammenarbeit mit Hiromi, mit Wynton Marsalis & the Jazz at Lincoln Center Orchestra, John Scofield, Marcus Miller, John Patitucci, Chico O›Farrill›s Afro-Cuban Jazz Big Band. Eine magische Premiere erwartet das Basler Publikum!

CD-Tipps

«Hiromi & Edmar Castaneda LIVE in Montreal», 2017

Quartet LIVE at Jazzstandard/NY, 2015

Night Sponsors