«Play the Music of Esbjörn Svensson»
E.S.T. (Esbjörn Svensson Trio) Symphony

Festival-EröffnungIn Kooperation mit dem Sinfonieorchester Basel20 Uhr | Stadtcasino Basel, MusiksaalCHF 110.— | 84.— | 58.— | 38.—FESTIVAL16 | Apr | 2015TICKETS
Iiro RantalaDan BerglundMagnus OeströmSinfonieorchester BaselAlex HendriksenAlex SipiaginOliver Santos

Der 16.4. ist das Geburtsdatum des wohl wichtigsten Pianisten Europas der letzten 15 Jahre. Am 16.4.2015 widmet Offbeat und das Sinfonieorchester Basel das Eröffnungskonzert des Jazzfestivals Esbjörn Svensson und der einzigartigen Musik von e.s.t. – Das Trio aus Stockholm prägte mit dem speziellen Mix aus Jazz, Pop, Klassik und schwedischer Musiktradition die internationale Musikwelt nachhaltig und unüberhörbar. Sowohl Pat Metheny also auch Jamie Cullum und Till Brönner lobten e.s.t. in Superlativen. «The Piano-Trio of the Decade!» Ein grossatiges Tribute to Esbjörn Svensson mit markanten Solisten geht exklusiv im Basler Stadtcasino über die Bühne. Das Projekt ist ein Markstein punkto Verschmelzung von Jazz und symphonischer Musik und wurde dank dem mutigen Engagement des Sinfonieorchesters Basel ermöglicht. Ein denkwürdiger Start ins grosse Jubiläumsfestival von Offbeat!

E.S.T.
E.S.T.
Dan Berglund
Dan Berglund
Alex Hendriksen
Alex Hendriksen
Alex Sipiagin
Alex Sipiagin
Iiro Rantala
Iiro Rantala
MagnusOestroem
MagnusOestroem